Storchentafel eingeweiht

Kunden und Besucher von Budde in Eickhorst können sich ab sofort anhand einer Storchentafel über diese beeindruckenden Vögel und ihre Geschichte in der Region informieren.

Die Tafel wurde kürzlich vom Aktionskomitee „Rettet die Weißstörche im Kreis Minden-Lübbecke“ an Firmenchef Armin Budde übergeben und soll zentral an der Annahmestelle aufgestellt werden. Hintergrund: Auf dem Unternehmensgelände existiert ein Storchennest auf einem 15 Meter hohen Gittermast, der vor über zehn Jahren von Familie Budde auf Anregung des Aktionskomitees errichtet wurde. Gerade sind auch wieder die ersten Jungtiere geschlüpft.

Aus diesem Anlass konnte vor Kurzem in der Firma Storchexperte Dr. Dr. Alfons Bense aus Petershagen begrüßt werden, der einen Jungstorch beringte. Noch ein Grund zur Freude: In diesem Jahr gab es bei Budde zwei ausfliegende Jungstörche.

Hier können Sie den gesamten Artikel aus dem Mindener Tageblatt lesen: zum Artikel